Sportponys
Sportponys

Aktuelles 2017

V-Power (13j.) und Renee Katter (10) mit den 1. Platzierungen

Floris mit Hendrik Borgmann bei der Deutschen Meisterschaft in Aachen. Foto v. Simone Borgmann

Nach Caspar 140 scheint er einen ähnlichen Weg zu gehen. Ich freue mich schon auf 2018

Nightfaktor und Sibylle Engels holen sich ihren 3. M-Sieg!

V-Power holt mit ihrer neuen Reiterin Renee Katter ihre 1. Platzierung im Zeitspringen

Big Navaya einen 2. Platz in einer Reitpferde

Dito wird zur Körung Hannover zugelassen

Floris a.d. Velvet mit seinem neuen Reiter Hendrik Borgmann ist schon sehr erfolgreich unterwegs - Preis der Besten und nominiert zur DM

Raya v. Rex t. Robber a. d. Veritas auf der Eliteschau in Handorf mit Kira Westhues

 

Raya und Diely habe die Voraussetzung für die neue Hauptprämie

Diely v. D-Day a.d. Denver ebenfalls auf der Eliteschau in Handorf

Da Maya v. D-Day a.d. Veritas siegt auf der Warendorfer Fohlenschau!

Nightfaktor a.d. Veritas (8j) holt mit Sibylle Engels den 2. M Sieg!

Da Maya v. D-Day a.d. Veritas * 01.05.17

Fotografiert von Lisa Westhues

Sibylle Engels und Nighfaktor (a.d. Veritas) haben schon 10 Platzierungen in 2017 - davon 3 M-Platzierungen

Big Navaya (Nobel Nagano x Denver) 4k. hat ihre 1. Dressurpferdeplatzierung 2. Platz mit A. Pankok

AKTUELLES 2016

Vangelis v. Vivaldi a.d. Nanina / Domira  21j.  Ein tolles Foto von seiner Besitzerin Tanita Lucas

Nightfaktor (7j) und Sybille Engels haben ihre 1. M-Platzierung geholt!!!

04.09.16 Mit den Wahnsinnsnoten 9,4 und 9,7 wurde CHA CHA unter Kathrin Stollmeijer Bundeschampionesse der 6j Springponys!! Sie wiederholte damit ihren Vorjahressieg

Domira: Nachkommensleistung Sporterfolge bis 2015

von 17 Fohlen waren/sind 14 auf Turnieren erfolgreich

Nachommen Lebensgewinnsumme per 2015 = 15.169,- Euro

Navaya  v. Nobel Nagano a.d. Denver bekommt die Staatsprämie und ist vorgemerkt für die neue Hauptprämie (mindestens 7 Verwandte die L-M Erfolge haben). Navaya ist somit die 2 Staatsprämienstute von Denver und hat wie die anderen auch eine sehr gute Stutenleistungstest abgelegt (7,98)

Vivo v. Valerius a.d. Denver 26.04.16

Vivo und Palina (6Jahre) haben sich schon angefreundet.

Nuri und Hanna Tillmann siegten in Mettingen mit 7,7

 

 

Nightfaktor und Sibylle Engels haben mittlerweile 15 L-Platzierungen.

 

 

Nobby und Hanna holten sich in Bad Iburg den Avicura-Cup (Dressur + Springen

Hengstfohlen von Valerius a.d. Denver geb. 26.04.16

Aktuelles 2015

Gute Nachrichten von der FN:
Erfolgreiche Turnierpferde Ihrer Zuchtstätte im Turnierjahr 2015:

Vabia 2006    236 €
V: Veivel R M: Domira MV: Dschingis-Khan...
V-Power 2 2003    697 €
V: Versace R M: Charis MV: Churchill
Campino 149 1998    40 €
V: Churchill M: Domira MV: Dschingis-Khan
No Limit 44 2003    45 €
V: Notre Beau M: Vaya MV: Van Gogh R
Vasco 79 2000    37 €
V: Vivaldi M: Charis MV: Churchill
Nuri 24 2008    115 €
V: Nabucco R M: V-Power MV: Versace R
Nightfaktor 2009    438 €
V: Nabucco R M: Veritas MV: Van Gogh R

 

Rock´n Roll frisch gekört

 

Der Reiterwechsel hat gut geklappt! Nachdem Felix und Nobby 11 Platzierungen im vergangenen halben Jahr hatten, soll er nun mehr in Richtung Dressur ausgebildet werden. Nobby und seine neue Reiterin Hanna Tillmann (12) sind nach nur 14 Tagen  in einer Dressurreiterprüfung gestartet und haben direkt eine 7 bekommen. Für den Anfang mehr als gut!!!

Nobby und Felix haben die Qualifikation in Handorf mit 8,2 gewonnen und wurden mit einer Silbermedaille (8,3) beim Westfalenchampionat belohnt. Das heißt auch, das mit Nobby das es zum 17 x eine Starterlaubnis für meine Ponys auf dem Bundeschampionat gab...

 

Cha-Cha Campinos Tochter gewinnt alle Einlaufprüfungen für das Bundeschampionat und wird Championess der 5j Springponys

Nouveaute de Van Gogh und sein 11j Reiter Felix Raude haben eine Springponyprüfung gewonnen. Die Grundnote lautete 7,9. Die beiden wachsen immer mehr zusammen. Nicht zuletzt durch die perfekte Untersstützung der Eltern Sabine und Conny.

V-Power und Ihre Reiterin Anna-Sophia Merkwirth haben bis heute 22 Platzierungen und wie jedes Jahr bekomme ich einen kleinen Scheck von der FN für erfolgreiche Ponys..

Nightfaktor (6j.) und S. Engels haben schon diverse Siege und Platzierungen bis L Kandarre. Die beiden haben sich zu zu einem erfolgreichen Team entwickelt... Ihr Schleifenpony wie sie sagt...

 

Dito von D-Day
Primadonna und Kira Westhues

Hier der Kommentar der Reiterin:

<Wahnsinn!!! Nach nur wenigen Wochen im Sattel der Ponystute HB Primadonna und mehrjähriger Weidepause des Ponys gewannen wir heute bei unserem Turnierdebüt die Dressurreiter A beim Kreisturnier in Riesenbeck mit einer Note von 8,2!!!
Ich bin unfassbar stolz und glücklich so ein tolles Pony unter dem Sattel zu haben, da ich den Vater FS Pour l'Amour auch einige Jahre erfolgreich im Turniersport reiten durfte!
Danke an alle die zum helfen, Daumen drücken und unterstützen dabei waren!!! <

 

Vabia und Cici haben heute einen 2. Platz in einer A-Dressur ** mit der Wertnote 8,2

 

V-Power und ihre neue Reiterin Anna-Sophia Merkwirth starten gleich mit einem 2. Platz ins neue Jahr. (Springprüfung A*)

Aktuelles 2014

Bei der letzten Züchterversammlung wurde ich in die Körkommission (Vertretung) gewählt und das als 1. Frau bei den Reitponys. Ich freue mich über das Vertrauen, das mit die ZüchterInnen entgegen bringen!

http://www.westfalenpferde.de/media/pdf/pferdestammbuch_allgemein/bewertungskommissionen.pdf

 

CiCi  und Vabia sind Kölner Stadtmeister geworden! Die beiden sind ein tolles Team geworden!

 

Diely von D-Day a.d. Veritas geb. 10.5.14

Hier bei der 1. Kontaktaufnahme mit dem 4j Max

06.07.14  Hanna (11) und Nuri (6) haben heute wieder eine super Runde hingelegt und sind knapp am 1. Platz vorbei geschrammt. Mit 7,8 gegen eine erwachsene Championatsreiterin ist das ein super Erfolg!!

Vabia und Cici 2 x 1. Platz einmal 2. Platz Toll!! Glückwunsch an die Reiterin und Familie!

Nuri und Hanna Tillmann waren wieder gut unterwegs... 8,2 und 7,8 einfach ein tolles Paar!

Diely - 4 Wochen alt, Sichtung Fohlenchampionat mit 86,5 Punkten

10.05.14  Heute ist uns ein wunderschönes Rapp-Stutfohlen v. D-Day a.d. Denver geboren.

18.04.14  Dante R und Franziska Kampmann holen sich ihre 1. Platzierung in Dressur L **

 

25.04.14 Dante R und Franziska sind für das Pony-Derby in Hamburg nominiert!

 

Teilnehmer für
Deutsches Pony-Derby in Hamburg nominiert

Hamburg (fn-press).
Bereits zum sechsten Mal wird in diesem Jahr das Deutsche Pony-Derby in Hamburg
ausgetragen. Wie die „Großen“ ermitteln auch die „Kleinen“ am Ende ihren Sieger
in einem Finale der besten drei mit Ponywechsel. 15 Pony-Reiter-Paare erhielten
eine Startgenehmigung für den Start beim Hamburger Dressur- und Springderby vom
29. Mai bis 1. Juni.

Im Einzelnen sind dies
(in alphabetischer Reihenfolge): Kim Burschik (Iserlohn/WEF) mit Now and
forever Feivel, Nadine Falke (Stuhr/HAN) mit Carlchen-P, Sarah Howest
(Wedel/SHL) mit Lemberg, Franziska
Kampmann (Hamburg/HAM) mit Dante R
, Vivien Köcher (Bokel /HAM) mit So ein
Glück, Katharina

Dante R a. d. Veritas v. Van Gogh R

29.03.14

Nuri (Nabucco x V-Power) und ihre 10j Reiterin Hanna Tillmann (Ladbergen) haben heute eine super Dressur hingelegt!  7,8 !!  Trainerin Daniela Aufderhaar und Mutter Melanie waren (wie ich) äusserst hingerissen!!! Ein echt tolles Paar!!!

Vabia und CiCi haben gleich bei ihrer 1. A-Dressur einen tollen 2. Platz mit der Wertnote 7,6!!

Calippo v. Churchil (B. M.Tillmann) hat in Damme den 2. Platz (WN 8.1)  im Freispringen gemacht

V-Power und Luisa Merkwirth starten in 2014 gleich mit einem 1. Platz!

Aktuelles 2013

Lebensgewinnsumme bis einschließlich 2013: 

Nevaio            9.743,- (P. Stühlmeyer)

Caspar 140     8.929,-  (P. Houston)

Campino 149  4.413,-  (F. Graefe)

Vaya con Dios 2.831,-  (L. Knüver)

Nikita 13         2.670,-  (T. Hassmann)

Vabia              2.478,-  (F. Meier)

Vasco 79         2.018,-  (T. Schäferhoff)

Viva 11           1.717,-  (L. Schmitt)

V-Power 2       1.655,-  (L. Merwirth)

Erfolgreiche Ponys 2013: 

632,00 €   V-Power 2      L. Merkwirth

185,00 €   Nightfaktor     S. Engels

150,00 €   Vabia             F. Meier

 76,00 €   Caspar 140     P. Houston

 75,00 €   Nuri 24           H. Tillmann

 66,00 €   Vaya c Dios 

Vabia und ihre neue Besitzerin CICI beim 1. Turnier und gleich gab es einen 4. Platz

Das freut mich als Züchterin natürlich sehr.

 

V-Power und Luisa Merkwirth haben ihren 10. Sieg in Springprüfungen A* und ** geholt.

Nuri holt die Silbermedaille auf der Westfalenwoche!

5j. Stute von Nabucco a. d. V-Power, Reiterin Julie Marie Czekalla war vor 4 Jahren mit der Mutter Westfalenchampioness.

Melanie Tillmann aus Ladbergen freut sich als Besitzerin.

Navaya und Denver (Foto v. I.N.)

Unser Queran - gerade 2 Tage alt - von Quotenkönig x Flovino

Dante R

Dante R  a. d. Veritas mit seiner Reiterin Patricia Arroyo Baudet hat tollen 11. Platz in Saumur geholt!  Viel Glück weiterhin nach Spanien!

28.05.2013

Herzlichen Glückwunsch an Churchills Sohn CASPAR und seinen Reiter Philipp Houston zur erneuten Bundeskadernominierung !!

14.05.13

Nachdem Novena v. Nabucco R a.d. Denver v. Da Vinci R die Bayern mit ihrer Stutenleistungsprüfung mit 8,5 gerockt hat..... hat nun ihre Vollschwester Nova mit 8,15 nachgelegt.... wir freuen uns mit ihrer Besitzerin Christine Wintermayr!!!

28.04.2013

Vabia hat in Olfen nicht nur ihre Qualifikation zur "Westfälischen Meisterschaft" bekommen, sondern zugleich auch ihre 1. FEI-Platzierung erhalten.

CSIOP Fontainebleau: Deutsche Ponyreiter Zweite im Nationenpreis

 

Fontainebleau/FRA (fn-press). Die deutschen Ponyspringreiter haben beim CSIOP im französischen Fontainebleau den zweiten Platz im Nationenpreis belegt. Mit nur vier Strafpunkten mussten Lars Volmer (Legden) mit Carrick, Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior, Philip Houston (Leichlingen) mit Caspar v. Churchill und Justine Tebbel (Emsbüren) mit Okehurst Little Bow Wow lediglich den Briten weichen, die die Prüfung mit „weißer Weste“ beendeten.

Campino 149 zwar nicht ganz aktuell - aber immer wieder schön anzusehen....

http://www.youtube.com/watch?v=boW3f-V569Y

mit freundlicher Freigabe von Manni Mense

Noveaute´de van Gogh hat den tollen 3 Platz im Freispringfinale in MS-Handorf erreicht.

Dabei erhielt er für das Vermögen eine 9.0 und für die Manier 8.8

26.03.2013

Domira ist bei der FN als Leistungsstute Abteilung C, D eingetragen worden.

Diese Bedingungen hat sie mit 17 Fohlen und 3 Nachkommen mit M-Erfolgen voll erfüllt.

V-Power hat mit ihrer neuen Reiterin im A** (Hollage) einen 1. Platz erreicht

Noveaute de Van Gogh  hat sich qualifiziert zum Freispringfinale in Handorf!!!

Neu bei uns im Stall!

HB Primadonna Rappstute von Pour L´Amour aus einer Night Star 1 Mutter. Diese rahmige Stute soll unsere Zuchtstuten komplettieren. Sie hat viele A-Dressur Siege und L-Dressur Platzierungen. Sie ist Vollschwester zu dem Siegerhengst Piccolo, d. h. wir versprechen uns von der Nachzucht viel.

Reitpferde :  1 x 1., 1x 6 Platz

Dressur A  : 9 x 1., 8 x 2., 7 x 3., 3 x 4., 3 x 5., 6 x 6. Platz

Dressur L  : 1 x 3., 1 x 5. Platz

Spr. A       : 1 x 1., 1 x 6. Platz

dazu kommen noch E-Platzierungen

Nouveaute´de Van Gogh - neu bei uns im Stall!

Der Nagano/Principal Boy Sohn ist ein Halbbruder zu Van Gogh (Bundeschampion)

Die Muttterlinie hat mit Lobely seit Jahren ein Fahrpony unter den Top 50 Fahrponys  mit S-Erfolgen. Weitere bekannte Sportponys sind Caspar 140 und Dolly.  Dazu gehören 4 gekörte Söhne.

Er wird jetzt angeritten und soll seine Zukunft im Springsport finden. Mit Finja Meier habe ich eine passende Reiterin gefunden - die ihn sicher auch in Dressurprüfungen vorstellen wird. Sein Halbbruder Van Gogh hatte auch Erfolge bis M-Dressur bevor er seine lange Reise nach Japan antrat.

Aktuelle Erfolge 2012

lt. FN-Jahrbuch 2012 hat Vabia Platz 62 (RLP) unter den Top 100 (Deutschland) und Platz 21 (Westfalen) von allen Reitponys im Jahr 2012

Caspar Platz 17 (Deutschland) und Platz 6 in Westfalen

 

Jahresgewinnsumme 2012:

 

Nightfaktor v. Nabucco a.d. Veritas 3j.

118 Euro

6 Platzierungen in Reitpferdeprüfungen darunter 3x2ter

 

Vabia v. Veivel a.d. Domira 6j.

1386 Euro

53 Platzierungen in Dressur und Springprüfungen A-L-M (nur Springen)

 

Caspar v. Churchill a.d. Velvet

1148 Euro

International M**, Euro

 

Vabia und Finja Meier BuCha 2012

Vabia und Finja Meier Springpony L-Finale BuCha 2012. Dazu kam noch eine Platzierung in der Dressur (6. Platz Dressurpony L)

10.08.2012

Nightfaktor und Tabea Rüdiger haben wieder einen sehr guten 2. Platz (8,33) gemacht.

Natürlich gegen Großpferde!

 

http://www.fn-neon.de/Turniere/48218/Ergebnisse/833548/

 

 

Vabia a.d. Domira   Westfalenwoche 2012  Vizechampioness

 

2. Platz  Westfalenchampionat Dressurponys (L)

3. Platz  Sichtung BuCha Dressurpony L

 

3. Platz  Sichtung BuCha Springpony L

5. Platz  Einlaufprüfung   Springpony

 

Ihre Reiterin Finja Meier hat Vabia durch gute Ausbildung, auch zu einem guten Dressurpony gemacht.

Nightfaktor v. Veritas mit Ihrer Reiterin Tabea Rüdiger platziert auf der Westfalenwoche 2012

Ratina xs hat in Lüdinghausen als bestes Stutfohlen die Qualifikation zum Fohlenchampionat erreicht.

(Veritas x Rex the Robber) 15.06.2012

Foto (oben) von Vera Johanshon

Novena v. Nabucco a.d. Denver hat am 23.5.2012 den Stutenleistungstest mit einer Endnote von 8,55 abgelegt! In der Rittigkeit bekam sie eine 10!! Dieser Erfolg freut natürlich auch die Besitzerin und Ausbilderin Christine Wintermayr.

Prüfungsbescheinigung Stutenleistungstest Novena

Vabia hat am 20.05.2012 auch ihre Qualifikation für das "Springpony" geschafft. Mit Ihrer Reiterin Finja Meier holte sie in Bremen den 1. Platz.

 

http://live.equi-score.de/results.php?mod=mod_bremen-schimmelhof2012&class=21&url=

Vabia hat in Bocholt die Qualifikation zum "Deutschen Dressurpony" gewonnen.

Nightfaktor a.d. Veritas hat in einer Reitpferdeprüfung einen 2. Platz erreicht http://www.fn-neon.de/Turniere/45430/Ergebnisse/735754/

Vabia.pdf
PDF-Dokument [116.6 KB]

Vabia (a.d.Domira) hat bei ihrem 1. M-Springen gleich einen tollen 4. Platz gemacht (Duisburg 5.5.2012)

Dante R (a.d. Veritas) erfolgreich in seiner neuen Heimat Spanien

http://www.secretariasecuestres.com/archivos/web/contenidos/pdf/1105_ECUZAR_Lista_Participantes.pdf

Dante R aus der Veritas

CSIOP Fontainebleau/FRA: Deutsche Ponyspringreiter im Nationenpreis auf Platz vier

Zahlreiche Siege und gute Platzierungen für das Team von Bundestrainer Peter Teeuwen

Fontainebleau/FRA (fn-press). Beim Nationenpreis der Ponyspringeiter beim Internationalen Offiziellen Ponyspringturnier (CSIO-P) im französischen Fontainebleau belegte die Mannschaft von Bundestrainer und Equipechef Peter Teeuwen (Brackel) mit insgesamt zwölf Strafpunkten nach zwei Umläufen Platz vier. Der Sieg ging an die irische Equipe, die den Nationenpreis mit lediglich vier Strafpunkten beendete. Die Plätze zwei und drei holten sich Großbritannien (fünf Strafpunkte) und die Niederlande (neun Strafpunkte).

Für Deutschland gingen im Nationenpreis an den Start: Philip Houston (Leichlingen) mit Caspar (in beiden Umläufen jeweils vier Strafpunkte), Julia Schacht (Osnabrück) mit Tiara (null und vier Strafpunkte), Lea Erken (Herten) mit Night Fly E (null Strafpunkte im ersten Umlauf / im zweiten Umlauf ausgeschieden) und Marie Schulze-Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior (null und vier Strafpunkte). 

 

 

März

Arezzo / Italien Caspar von Curchill hat in 3 internationalen Ponyspringprüfungen 2 x den 1. Platz und einmal den 3. Platz erreicht

FN-Jahrbuch-Zucht 2011

lt. FN-Jahrbuch haben unsere Ponys wieder ein erfolgreiches Jahr gehabt (nach Ranglistenpunkten).

 

Platz 3. Campino 149

Platz 7. Caspar 140

 

Jahresgewinnsumme für Vabia 890,- Euro (im A-Bereich Springen und Dressur) Reiterin Finja Meier

Jahresgewinnsumme für V-Power 397,- Euro auch mit Finja

Jahresgewinnsumme für Vaya 520,- Euro

und weitre 8 Ponys die erfolgreich von E-M.

 

 

 

 

Campino v. Churchill a.d. Domira
Caspar (Churchill x Vivaldi)und Philip

04.11.2011 Strahlemann gewinnt HLP

 
Strahlemann hat gemäß vorläufigem Ergebnis mit gesamt 8,33 die HLP in Neustadt/D. gewonnen.
Der Oldenburger Sandro Hit-Sohn wurde von Gaby Heemsoth, Verden, ins Rennen geschickt, die zuletzt mit ihrem Hannover Siegerhengst Nutrix für Schlagzeilen sorgte.

Insgesamt legten 23 Hengste, darunter auch Welsh-, Lewitzer- und Connemara-Hengste, die Stationsprüfung ab.

 

 

 

 

 

 

 


 

Strahlemann. Foto: © Archiv Heemsoth
Strahlemann

20.10.2011 Nutrix v. Nemax / Niveau wird Siegerhengst in Hannover

Nutrix

Fohlenauktion - Preisspitzen

Nemax Best

August 2011

Auf der 1. Fohlenauktion des "Pony-Forum" war das Fohlen von Nemax (Niveau) mit 11.000 Euro die Preisspitze.  http://www.ponyforum-online.de/index.html

 

Genau wie das Fohlen auf der diesjährigen Fohlenauktion von MS-Handorf. Das Fohlen brachte einen Preis von 14.500 Euro und wird bei der Familie Hübner eine neue Heimat finden.

 

Schon im letzten Jahr brachte ein Nemax-Stutfohlen 17.000 Euro.

Hengstfohlen von Nemax (Besitzerin Sabina Hübner)

Deutsche Meisterschaft 2011

21.08.2011 Caspar und P. Houston waren auch in diesem Jahr Teilnehmer der DJM in Freudenberg.

Euro 2011 in Polen

30.07.2011
EM Pony Jaszkowo: Fabienne Graefe gewinnt Trostprüfung im Springen
Justine Tebbel ist morgen einzige deutsche Teilnehmerin im Finale
Uta Helkenberg

Jaszkowo/POL (fn-press). Für fast alle deutschen Springreiterinnen gingen heute die Pony-Europameisterschaften in Jaszkowo/Polen zu Ende. Mit Ausnahme von Justine Tebbel (Emsbüren), die sich bislang keinen Fehler erlaubte, gelang keiner ihrer Mitstreiterinnen der Einzug ins Finale. Die EM endete dennoch versöhnlich – mit einem Sieg von Fabienne Graefe (14) aus Osnabrück und Campino in der Trostprüfung.

Zusammen mit Madita Brauer (Kalkar) und weiteren zwölf Paaren blieb Graefe im Normalumlauf fehlerfrei. Im Stechen benötigte sie nur 30,97 Sekunden für ihre Nullrunde und sicherte sich damit den Sieg. Mit einem Abwurf und einer Zeit von 34,87 Sekunden landete die ebenfalls erst 14-jährige Madita Brauer mit Mona Liesa auf Platz elf. „Das gibt zum Schluss natürlich noch einmal ein gutes Gefühl. Aber es hat sich eben während der gesamten EM gezeigt, dass es noch an Erfahrung und Konstanz fehlt“, sagte Peter Teeuwen (Hanstedt). Der Bundestrainer konnte seine Enttäuschung nicht ganz verhehlen: „Unser Ziel muss es einfach sein, dass möglichst alle ins Finale einziehen." Jetzt ruhen die Hoffnungen auf Justine Tebbel, die in der Zwischenwertung mit der Britin Beth Vernon das Feld anführt.

Nicht ins Stechen kam heute Franziska Doetkotte (Gronau) mit Mr. X. Das Paar hatte bereits im Umlauf zwei Abwürfe und einen Zeitfehler. Maxi Emilian (Paunzhausen) mit Dafina K verzichtete auf einen Start in der Trostprüfung.

aktuelle Turniererfolge

  • 20.07.2011 Vabi und Finni haben auch die Qualifikation zum BC für Dressurponys geschafft!

 

  • 16.07.2011  Vabia hat mit ihrer Reiterin  Finja Meier ein A** mit 8,0 gewonnen.

 

  • 16.07.2011  V-Power und ihre Besitzerin Finja Meier ihr 1. M-Springen absolviert.

 

  • 16.07.2011 No Limit siegt mit seiner neuen Reiterin in Greven (Reiterwettbewerb)

 

 

Zulassung zum Fohlenchampionat 2011

Ergebnisse Ponyfohlen

Rang 1   Stutfohlen, geb. 05.05.2011 von FS Don`t Worry a. d Guilia von Mac Genius
Aussteller: Veronika Fischer, Dorfstr. 34a, 49733 Haren

 

Guilia ist eine von mir gezogene Stute aus der Domira (Auswahl in Haaren)

 

 

Ergebnisse Ponyfohlen

Rang 1   Ponyhengstfohlen, geb. 25.04.2011 von Carlson a. d. Valera  von Van Gogh R
Aussteller: Martin Schulte, Havermann`s Weg, 49219 Glandorf

 

Valera ist eine von mir gezogene Stute aus Charis von Churchill (Auswahl Kasselmann)

 

Westfälische Reitponys

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Laufmoeller

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt